Wie wird man eigentlich in Google News gelistet?

Listung bei Google News

Google ist ja bereits seit Langem nicht mehr nur eine reine Webseiten Suchmaschine. Services wie die Google Bilder, oder die Google News Suche ermöglichen es die Suche von vorn herein zu verfeinern. Seoline hat in der Vergangenheit schon mehrere Artikel zum Thema Google Bilder Suche verfasst und möchte sich heute deshalb der Frage widmen, wie man eigentlich bei Google News gelistet wird.

Tipps, um in Google News gelistet zu werden

1. Sitemaps
Um in Google News hineinzukommen, empfiehlt es sich eine Sitemap zu verwenden. Diese sollte passend und stets am neuesten Stand sein. Vor allem, wenn man WordPress oder ähnliches verwendet, gestaltet sich die Erstellung einer Sitemap als besonders einfach.

2. RSS Feed
Jede News Seite braucht einen RSS Feed. So können neue Beiträge stets schnell verbreitet werden.

3. Awards
Sollte die eigene Seite bereits einen Award bekommen haben, sollte man diesen auch deutlich sichtbar auf der Seite zeigen. Google versucht nämlich immer die Seriosität einer Seite ausfindig zu machen, um aufgrund dessen ermessen zu können, ob es sich um eine gute Seite handelt oder nicht. Dies hat in weiterer Folge natürlich auch wieder Auswirkungen auf das Ranking einer Seite.

4. Mehrere Autoren
Des Weiteren ist es hilfreich, wenn man über mehr als einen Autor verfügt. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, eine Mitarbeiter bzw. Autorenseite einzurichten, welche ein paar Informationen über die Autoren gibt. Dies dient ebenfalls wieder der Seriosität, denn es sieht natürlich besser aus, wenn hinter den News mehrere Personen stehen, als ein einziger Autor, der seine Artikel nachts im Bett schreibt.

5. Qualität und Quantität
Natürlich sind die wohl wichtigsten Kriterien in Google News aufgenommen zu werden die Qualität und die Quantität der gelieferten Beiträge. Google sieht es gerne wenn man stets brandheiße News verfasst, die von guter Qualität sind. Dabei sollte man darauf achten, dass man bei den News möglichst der erste ist und der Content in weiterer Folge unique ist.

6. Submission
Hat man einmal die oberen Punkte erfüllt, fehlt nur noch die Einreichung der erstellten News bei Google News.

Mit diesen Tipps ausgestattet dürfte einer Listung bei Google News eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Seoline wünscht gutes Gelingen.

Related posts:

  1. Suchmaschinenoptimierung für Google Locale
  2. Ranking in der lokalen Suche verbessern
  3. Bings Suchmöglichkeiten
  4. SEO Guide für Journalisten
  5. SEO Know-How – was sind eigentlich Authorities?

Leave a Reply