„Webmaster Friday“ – eine schöne Sache!

Auf webmasterfriday.de wurde eine neue „Blogger-mitmach-Initiative“ ins Leben gerufen. Ausgehend von der Idee, dass mehrere Blogger einmal pro Woche zum gleichen Thema einen Artikel verfassen, wurden die Initiatoren, darunter die Blogger von tagseoblog.de und psychic-seo.de, von ihrer Idee schnell an den Illustration Friday erinnert. Hier wurde in regelmäßigen Abständen ein Thema vorgegeben, an dem sich Karikaturisten und Cartoon Zeichner aus aller Welt beteiligen konnten, indem sie selbst eine Zeichnung zum jeweiligen Thema ablieferten.

Ähnlich wie beim Illustration Friday wird beim Webmaster Friday wöchentlich ein Thema gewählt, zu dem alle Blogger aufgerufen sind, einen Beitrag zu leisten. Dabei werden immer mehrere Themen vorgegeben, wobei eines davon von den Usern nach dem demokratischen Prinzip – also welches Thema die meisten stimmen bekommt – zum Wochenthema gewählt wird.

Seoline findet, dass das eine schöne Idee ist und möchte sich aus diesem Grund an dieser Initiative beteiligen – nicht zuletzt mit diesem Blogbeitrag, der der Publikmachung des Webmaster Fridays helfen soll.

Sehr interessant finden wir dabei, dass unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen zum jeweils gleichen Thema zusammen finden und so sicherlich konstruktive Diskussionen entstehen werden, bei denen man auch gemeinsam an der Lösungen von verschiedenen Fragestellungen und Problemen arbeiten kann.
In diesem Sinne freuen wir uns auf den Austausch und die Kommunikation zu aktuellen und spannenden Themen und hoffen auf eine rege Teilnahme.

Related posts:

  1. Webmasterfriday: SEOs und Katzen
  2. Wie effektiv ist Twittern?
  3. Der Schutz der Daten in der virtuellen Welt
  4. Finger weg von Doorway Pages
  5. 5 Tipps, wie man Blog Kommentare in Diskussionen verwandelt

One Response to “„Webmaster Friday“ – eine schöne Sache!”

Leave a Reply