SEOmoz über die wichtigsten SEO Ranking Faktoren

Kürzlich hat SEOmoz die wichtigsten Ranking Faktoren im Zusammenhang mit der Suchmaschinenoptimierung veröffentlicht. Dabei wurden viele Experten rund um den Globus befragt und die erhaltenen Ergebnisse wurden statistisch ausgewertet und in ein Ranking der wichtigsten Faktoren gebracht.

Nach Meinung der Befragten ist der Trust einer Webseite (also welches vertrauen Google der Seite entgegen bringt) bzw. in wie weit die Webpage von Google als Authority angesehen wird, der wichtigste Ranking Faktor. Insgesamt soll dieser Ranking Faktor zu 25 Prozent für die Positionierung einer Seite in den Suchergebnissen verantwortlich sein.

Mit 22 Prozent an Bedeutsamkeit folgt auf Platz Zwei die Linkpopularität (Link Popularity), sprich also in wie weit eine Seite mit qualitativ hochwertigen Links versorgt ist. In weiterem Sinne kann man hierzu auch den PageRank zählen.

Platz Drei hat ebenfalls mit den Backlinks zu tun, über die eine Seite verfügt. Hier ist allerdings nicht die Anzahl der Backlinks gemeint, sondern der Anchor Text, der zur Verlinkung verwendet wird. Dieser soll mit 20 Prozent ins Gewicht fallen.

Der vierte Platz fällt auf die Keywords und zwar in wie weit diese auf der Seite innerhalb der SEO OnPage Optimierung an strategisch günstigen Positionen platziert sind und ob die Seite in weiterer Folge über eine entsprechende Keyword Density verfügt. Die auf der Seite verwendeten Keywords sollen zu 15 Prozent das Ranking einer Seite bestimmen.

Auf dem fünften Platz landen der Traffic (die Besucherzahlen) und die CTR (Click Through Rate). Bei der CTR geht es im Prinzip darum, wie viele User auf den Link der Seite klicken, wenn diese infolge einer Suchanfrage in den Suchergebnissen auftaucht. Click Through Rate und Traffic machen zusammen 7 Prozent des Rankings aus.

Auf dem sechsten Platz sehen die befragten Experten die so genannten Social Graph Metrics. Für ein gutes bzw. schlechtes Ranking sollen sie zu 5 Prozent verantwortlich sein.

Auf dem letzten Platz des Rankings (Platz Sieben) siedeln die Befragten die Registrierung und die Hosting Informationen an. Mit 5 Prozent sind sie die kleinste Einflussgröße auf die Platzierung in den Suchergebnissen innerhalb dieses Rankings.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Aufstellung zu den Ranking Faktoren von SEOmoz keine wirkliche Überraschung bringt. Bei all den Nischenthemen, die innerhalb der Bloggerwelt immer wieder in Zusammenhang mit SEO besprochen werden, ist es allerdings sinnvoll, wenn man sich von einem derartigen Ranking wieder auf die wesentlichen Kriterien besinnt, die für die Platzierung einer Seite ausschlaggebend sind, denn all zu oft läuft man Gefahr, sich zu sehr in Details und Einzelheiten zu verlieren.

Related posts:

  1. Was sind wichtige Ranking Faktoren bei Googles lokaler Suche?
  2. Interne Links können das Ranking einer Seite positiv beeinflussen
  3. Studie – Deutschland auf Platz 4 beim Online Shoppen
  4. Suchmaschinenoptimierung (SEO) – eine kleine Einführung
  5. Online Shops – Fakten und Zahlen (Teil 1)

3 Responses to “SEOmoz über die wichtigsten SEO Ranking Faktoren”

  1. An sich n cooler post, aber kannst beim nächsten mal n bisschen detailierter sein?

  2. An sich ne gute Sache, ich frag mich nur, ob das auch dauerhaft brauchbar bleibt.

  3. Lustig, ich hätte garnicht gedacht das das *wirklich* so funktioniert. Komische Welt.

Leave a Reply