Ohne SEO geht so gut wie gar nichts mehr

Mittlerweile ist es ja bekanntlich so, dass so gut wie jedes Unternehmen eine eigene Internetpräsenz besitzt. Die jeweiligen Seiten werden entweder zur Kundenakquirierung verwendet, oder aber auch direkt zum Verkauf der eigenen Produkte und Dienstleistungen. Bedenkt man diese Sachverhalte, so scheint es logisch zu sein, dass das Internet zu jedem Thema an Seiten bereits überquillt.

Das wird dann vor allem dann zum Problem, wenn man mit dem eigenen Internetauftritt ein Ziel verfolgt – beispielsweise das Erzielen von Umsätzen oder ähnliches. Hier bedarf es dann weitaus mehr, als der bloßen Präsenz im Internet mit der Annahme, dass die Kunden einen schon selbst finden werden.
Schaut man sich unter diesen Gesichtspunkten einmal die Suchergebnisse an, und bedenkt zusätzlich noch, dass die überwiegende Mehrheit der User sich überhaupt nur die erste Ergebnisseite ansieht, wird schnell klar, dass man im Internet schnell an der Fülle an Informationen untergehen kann und die Kunden einen nie entdecken, geschweige denn etwas Kaufen werden.

Genau an diesem Punkt kommt die Suchmaschinenoptimierung ins Spiel. Ein Suchmaschinenoptimierer besitzt das nötige Fachwissen gepaart mit der nötigen Erfahrung, damit er oder sie eine Seite in den Suchergebnissen Top platzieren kann. An derartigen Platzierungen sind viele Vorteile gekoppelt. Einer dieser Vorteile ist, dass die Sichtbarkeit des Unternehmens im Internet erhöht ist. Dadurch wird sowohl die Bekanntheit des besagten Unternehmens gesteigert, als auch dessen Image, weil die Internet User – erwiesenermaßen – mit einem guten Suchmaschinenranking Qualität und Seriosität assoziieren. Durch ein gutes Ranking wird des Weiteren die Zahl an relevantem Traffic erhöht, was sich wiederum in höheren Verkaufszahlen und Umsätzen niederschlägt.

Man sieht also, dass man mit einer professionellen Suchmaschinenoptimierung mehrere Fliegen mit einer Klatsche schlagen kann.

Related posts:

  1. 6 Gründe, warum SEO im E-Commerce benötigt wird
  2. SEO Know-How – was sind eigentlich Authorities?
  3. Praxis Tipps für Online Shops – wie man mehr aus sich macht
  4. 5 Tipps für bessere Pressemitteilungen
  5. Suchmaschinenoptimierung (SEO) – eine kleine Einführung

Leave a Reply