Leitfaden für den E-Commerce von der Bitkom

ecommerce-leitfaden-bitkomVor und während dem Start innerhalb des E-Commerces braucht es viel Planung und Organisation. Die Realisierung eines zum Erfolg führenden Konzepts ist der Themenschwerpunkt des Leitfadens, den der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. kürzlich veröffentlicht hat.

Im Speziellen ist der Leitfaden für Startups gedacht, die den Online Shopping Markt erobern möchten, bzw. für Online Händler, die ihre Strategien überarbeiten möchten. Laut Florian Koch werden der Aufwand und die Komplexität von E-Commerce Unternehmungen häufig unterschätzt. Aus diesem Grund wurde der Leitfaden verfasst und soll somit eine Hilfestellung sein, die das Scheitern verhindert.

So sollen etwa Ineffizienzen oder Reibungsverluste abgebaut werden. Zusätzlich soll den künftigen Online Händlern dabei geholfen werden, das passende Shop System zu finden und auch darauf aufmerksam gemacht werden, was bei den verschiedenen elektronischen Zahlmethoden zu beachten ist. In diesem Zusammenhang werden die einzelnen Methoden samt ihrer Vor- und Nachteile vorgestellt und zwar in Bezug auf den Händler, sowie in Bezug auf die Kunden. Ein Punkt, der im Leitfaden ebenfalls zu finden ist, sind Wege, wie man etwaige Zahlungsausfälle verhindern kann.

Darüber hinaus werden künftigen Online Shop Besitzern wichtige Tipps gegeben, wie sie eine Vertrauensbasis zu ihren Kunden aufbauen und waren können. Für Seoline ist dieser Leitfaden, der im Übrigen jedem gratis zum Download bereitsteht, ein „Must Have“ für jeden, der sich dazu entscheidet, einen Online Shop aufzumachen. Gleichzeitig finden sich aber auch wichtige Hinweise für bereits erfolgreiche Online Händler, wie sie ihre Arbeitsweise noch weiter verbessern können.

Related posts:

  1. Online Shops – Fakten und Zahlen (Teil 2)
  2. Online Shops – Fakten und Zahlen (Teil 1)
  3. Studie – Was macht einen erfolgreichen Online Shop aus?
  4. Mehr Erfolg im E-Commerce durch Kundenmeinungen
  5. Praxis Tipps für Online Shops – wie man mehr aus sich macht

Leave a Reply