Bilder für Google optimieren – der Text zählt

Neben der eher herkömmlichen Suchmaschinenoptimierung, wo versucht wird eine Seite in den SERPs von Google so weit als möglich nach vorne zu bringen, interessieren sich immer mehr Kunden der Seoline GmbH dafür, wie es denn gelingt, dass auch die Bilder, die auf einer Seite untergebracht wurden, in der Bildersuche von Google gut gelistet sind.

Liest man auf anderen Seiten zu diesem Thema einen Beitrag, so stößt man in den allermeisten Fällen auf Optimierungsmaßnahmen, die das Bild selbst betreffen. Gemeint ist sowohl der Name des Bildes, als auch der dazugehörige alt tag. Wichtig bei diesen beiden „Bezeichnungen“ ist es, das Bild kurz und knapp zu beschreiben. Da die Suchmaschine ja nicht in der Lage dazu ist zu erkennen, was auf dem Bild dargestellt wird, dienen der Dateiname und der alt tag dazu, der „blinden“ Suchmaschine dies zu beschreiben. Klarerweise ist es günstig, wenn man für die Seite relevante Keywords in die Bezeichnungen hineinbasteln kann – natürlich nur, wenn diese auch passend sind.

Zusätzlich zu diesen beiden „Rankingfaktoren“ für ein Bild liest man vereinzelt auch noch darüber, dass die URL entsprechend gestaltet werden sollte. Auf eine ganz wichtige Größe wird jedoch häufig vergessen. Aus der Erfahrung von Seoline hat sich ergeben, dass ein ebenso wichtiger Faktor für das Ranking eines Bildes der Text ist, zwischen welchem das Bild eingebettet ist. Der Grund hierfür ist ganz einfach: nachdem Google vom Bild nur die Beschreibung sieht, die man der Suchmaschine gibt, versucht diese die besagte Beschreibung und den Text, der sich so zu sagen in der Nähe befindet, abzugleichen. Stimmen der Text und die Beschreibungen des Bildes überein, dann geht die Suchmaschine davon aus, dass es sich bei dem Bild um ein für das Thema relevantes Bild handelt und wird es folglich auch in den SERPs der Bildersuche besser platzieren.

Bei der Optimierung eines Bildes sollte man also darauf achten, dass das Bild selbst bzw. dessen Beschreibung für die Suchmaschine mit dem umliegenden Text zusammenpasst.

Related posts:

  1. Suchmaschinenoptimierung für Bilder
  2. Google Bilder Suche zur Traffic Steigerung verwenden
  3. Interne Links können das Ranking einer Seite positiv beeinflussen
  4. Webmasterfriday: Cascading Style Sheets – CSS optimieren
  5. Mobile SEO

Leave a Reply